Binäre Optionen Broker – Aktueller Broker Vergleich 10/2017

Binäre Optionen sind ein einfacher Weg um aus weltweiten Preis- und Kursschwankungen Geld zu verdienen. Gleichzeitig muss sich ein Trader über die Risiken und möglichen Prämien im Klaren sein und die Funktionsweise dieser Optionen genau verstehen. Schließlich gibt es in Bezug auf die herkömmlichen Investitionen große Unterschiede.

 

Aktueller Broker Vergleich – Finden Sie einfach und schnell den besten Broker!

Stand: Oktober 2017
Anbieter
Besonderheiten
max. Rendite
Gebühren
Bewertung
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • über 180 Basiswerte
  • CySEC reguliert
  • niedrige Gebühren
  • Mobile App verfügbar
max. Rendite
89 %
Gebühren
  • Konto ab: € 100
  • Min. Handelssumme: € 5
  • Max. Rückzahlung: 10 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: CySec
Plattform: SpotOption
Handelsarten: Call/Put, One Touch, 30 und 60sec
Assets: 14 Währungspaare, 7 Rohstoffe, 25 Indizes, 26 Aktien
Laufzeiten: 30 Sek, 60 Sek, 30 min, 1 h, 24 h
max. Rendite: 89 %
max. Rendite (High Yield): 500 %
Konto ab: 100 €
min. Handelssumme: 5 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch uvm.
Support: Live Chat, Hotline, E-Mail, Skype
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • niedrige Gebühren
  • Rückrufservice
  • kostenloses Demokonto
  • umfangreiche Auswahl
max. Rendite
89 %
Gebühren
  • Konto ab: € 250
  • Min. Handelssumme: € 24
  • Max. Rückzahlung: 0 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: BaFin, CySEC
Plattform: TechFinancials
Handelsarten: High/Low, Above/Below, One Touch, Boundary, 60 Seconds
Assets: Aktien (43), Währungspaare (31), Rohstoffe (8) und Indices (19)
Laufzeiten: 60 Sek, 30 Sek, 2 Minuten, 5 Minuten - bis Ende einer Woche
Bonus: bis zu 100 %
max. Rendite: 89 %
max. Rendite (High Yield): 360 %
Konto ab: 250 €
min. Handelssumme: 24 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, uvm.
Support: LiveChat, E-Mail, Hotline, Rückrufservice
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • erstklassige Plattform
  • viele Handelsarten
  • CySEC reguliert
  • benutzerfreundliche Plattform
max. Rendite
81 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 25
  • Max. Rückzahlung: 25 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: CySec
Plattform: eigene Plattform
Handelsarten: Call / Put, OPTION+, One Touch, Binär 0-100
Assets: 59 Aktien, 9 Währungspaare, 4 Rohstoffe, 31 Indizes
Laufzeiten: 30 min, täglich, wöchentlich, monatlich
max. Rendite: 81 %
max. Rendite (High Yield): 380 % (bis 1.000 % bei Binär 0-100-Handel)
Konto ab: 200 €
min. Handelssumme: 25 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Russisch, Türkisch, Arabisch, Südkoreanisch, Chinesisch
Support: Live Chat, E-Mail, Telefon (inkl. Rückruf-Service)
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • Mobiles Trading
  • kostenloses Demokonto
  • CySEC reguliert
  • übersichtliche Plattform
max. Rendite
91 %
Gebühren
  • Konto ab: € 10
  • Min. Handelssumme: € 1
  • Max. Rückzahlung: 60 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Max. Rendite: 90 %
Konto ab: 10 Euro
Min. Handelssumme: 1 Euro
Assets: Aktien, Währungspaare, Indizes
Bonus: bis zu 80 %
Reguliert von: CySEC
Plattform: eigene Plattform
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, uvm.
Support: 24/7 Kundendienst via E-Mail
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • fünf verschiedene Kontomodelle
  • Mobile App
  • CySEC reguliert
  • kostenloses Demokonto
max. Rendite
88 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 1
  • Max. Rückzahlung: 0 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Max. Rendite: 88 %
Konto ab: 200 Euro
Min. Handelssumme: 5 Euro
Assets: Aktien, Währungspaare, Rohstoffe und Indizes
Bonus: bis zu 150 %
Reguliert von: CySEC
Plattform: SpotOption
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
Support: LiveChat, E-Mail, Hotline
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • kostenloses Demokonto
  • Willkommensbonus
  • FCA reguliert
  • 80 Währungspaare
max. Rendite
85 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 5
  • Max. Rückzahlung: 0 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: Finanzbehörde FCA
Plattform: CFD-Handel & ETX-Binary-Oberfläche
Handelsarten: High/Low, 1 Touch, Touch, 60 Sec
Assets: Aktien (38), Währungspaare (12 - Majors & Exoten), Rohstoffe (6) und Indices (10)
Laufzeiten: 60 Sek, 15, 30, 60 min., 24 h
Bonus: bis zu 100 %
max. Rendite: 85 %
max. Rendite (High Yield): 650 %
Konto ab: 200 €
min. Handelssumme: 5 €
Mobile Trading: Nein
Sprachen: Deutsch, Englisch, uvm.
Support: LiveChat, E-Mail, Hotline
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • CySEC reguliert
  • mobiler Handel möglich
  • faire Konditionen
  • Bonusprogramm
max. Rendite
88 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 25
  • Max. Rückzahlung: 5 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: CySec
Plattform: eigene Plattform
Handelsarten: Call/Put
Bonus: 100 % ohne Angabe eines Limits
Laufzeiten: 15, 30, 45 und 60 Minuten; Stunden und Tage
max. Rendite: 88 %
max. Rendite (High Yield): 452 %
Konto ab: 100 €
min. Handelssumme: 25 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, usw.
Support: LiveChat, Hotline
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • Mobiler Handel
  • persönliche Experten
  • CySEC reguliert
  • guten Kundensupport
max. Rendite
82 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 20
  • Max. Rückzahlung: 0 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: CySEC
Plattform: eigene Plattform
Handelsarten: Call/Put, Pairs Trading
Assets: Währungspaare, Aktien, Indizes, Rohstoffe, Option Pairs
Laufzeiten: 15 min, 30 min, 60 min, Ende Tag, Ende Woche, Ende Monat, 150 Tage
Bonus: bis zu 50 %
max. Rendite: 82 %
max. Rendite (High Yield): 350 %
Konto ab: 200 €
min. Handelssumme: 20 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Arabisch
Support: LiveChat, E-Mail, Telefon
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • kostenloses Demokonto
  • Mobiles Trading
  • CySEC reguliert
  • flexible Kontotypen
max. Rendite
85 %
Gebühren
  • Konto ab: € 300
  • Min. Handelssumme: € 25
  • Max. Rückzahlung: 15 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: CySec
Plattform: webbasiert, TechFinancials
Handelsarten: Hoch / Tief, Ein Treffer, Grenze, Kurzfristig
Assets: 29 Aktien, 21 Währungspaare, 9 Rohstoffe, 13 Indices
Laufzeiten: 60 sek, 5 min, 10 min, 30 min, 1 h, Ende Tag, Ende Woche
max. Rendite: 85 %
max. Rendite (High Yield): 350 %
Demokonto: Ja
Bonus: bis 130 %
Konto ab: 300 €
min. Handelssumme: 25 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch uvm.
Support: LiveChat, E-Mail, Hotline
Online Antrag
Anbieter
Besonderheiten
  • umfangreiche Schulung
  • App verfügbar
  • BaFin, CySEC reguliert
  • kostenloses Demokonto
max. Rendite
85 %
Gebühren
  • Konto ab: € 200
  • Min. Handelssumme: € 5
  • Max. Rückzahlung: 20 %
Bewertung
Produktdetails
Vorteile »
Nachteile »
mehr Details »

Reguliert von: BaFin, CySEC
Plattform: Tradologic
Handelsarten: Über/Unter, One Touch, Range
Demokonto: Ja
Assets: rund 70 Basiswerte (11 Indizes, 13 Währungspaare, 44 Aktien, 6 Rohstoffe)
Laufzeiten: 60 Sekunden bis 24 Stunden
max. Rendite: 85 %
max. Rendite (High Yield): 650 %
Konto ab: 200 €
min. Handelssumme: 10 €
Mobile Trading: Ja
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, uvm.
Support: Live-Chat, E-Mail und Telefon
Online Antrag

 

Bei normalen Investitionen erwirbt ein Trader einen Vermögenswert, etwa eine Aktie. Steigt der Wert dieses Assets auf dem dazugehörigen Markt und wird dieses verkauft, dann macht der Trader einen Gewinn. Im anderen Fall ist es ein Verlustgeschäft. Bei herkömmlichen Optionen muss ein Investor somit seine Assets immer im Blick haben und auf den richtigen Verkaufszeitpunkt warten. Im Fall von digitalen Optionen ist es aber einfacher. Es wird nicht auf dem Markt gehandelt, sondern über die Entwicklungen im Markt. Das bedeutet, dass der Trader auf die Entwicklung des Marktes in einem vorher definierten Zeitfenster setzt.

Worauf können Optionen gesetzt werden?

Gehandelt werden kann mit Indizes (etwa den Dow Jones oder DAX), auf Güter (etwa Gold, Öl oder Kaffee), Devisen (etwa Euro oder US-Dollar) oder Aktien (etwa Deutsche Bank oder Mercedes).

Wie funktioniert das Handeln mit binären Optionen?

Wenn ein Trader erwartet, dass ein bestimmter Markt an Wert gewinnen wird, dann sollte er ein Call Optionen erwerben. Denkt er dagegen, dass stock-exchange-911606_960_720z.B. der Ölpreis im Sinken ist und möchte auf diesen Markt setzten, dann kauft er eine Put Option. Im nächsten Schritt wird das Zeitfenster der Option definiert. Dabei kann eine solche Option eine Laufzeit von nur 60 Sekunden, einem Monat oder länger haben. Wichtig ist nur, dass der Marktwert nach Ablauf dieser festgesetzten Zeit über oder unter dem Basiswert liegt – so wie zuvor vom Trader gesetzt. Hat der Trader falsch getippt, dann ist sein Einsatz verloren. Hat er den Markt dagegen richtig eingeschätzt, so hat er einen Gewinn erzielt.

Viele Trader warten hierbei auf das Ablaufen ihrer Option. Wenn aber – vor allem bei längerer Laufzeit – ersichtlich wird, dass sie in eine andere Richtung bewegt als erwartet, ist es möglich diese Option zu verkaufen. Viele Broker bieten ihren Tradern dabei die Möglichkeit gegen eine Gebühr vorzeitig aus dem Geschäft auszusteigen.

Kann jeder mit Optionen handeln und was sollte man beachten?

Mit den Optionen handeln kann jeder; auch Anfänger. Zunächst ist es notwendig, einen Account auf einer der vielen Handelsplattformen für digitale Optionen zu erstellen. Diese Optionen lassen sich nicht über die üblichen Banken oder Broker Seiten abwickeln.

newspaper-1081412_960_720Wer neu in dieser Welt ist, sollte vor allem auf eine kleine Mindesteinlage und einen kleinen Mindestbetrag, für den die Optionen erworben werden können, achten. Viele Broker bieten außerdem auch kostenlose Informationen, Tutorials, Demoversionen oder sammeln Erfahrungen für ihre Mitglieder. Zu Beginn ist es sicherlich ratsam den Markt mit kleineren Beträgen zu erkunden. Viele Anfänger verlieren aufgrund fehlender Erfahrungen nicht selten schnell ihre gesamten Investitionen.

Es gibt sehr viele Anbieter auf dem Markt. Aus diesem Grund bieten viele bei der Erstanmeldung einen Bonus an, etwa die Verdopplung der Anfangseinlage. Es ist auch möglich, sich auf mehreren Platformen gleichzeitig anzumelden und je nach Angebot, viele Bonuseinzahlungen zu erhalten. Zumeist wird das Geld per Kreditkarte auf den neu erstellten Account überwiesen. Möchte man seinen Gewinn dann ausgezahlt bekommen, so kann dies über die jeweilige Seite auch beantragt werden. Aber auch hier gilt es vorsichtig zu sein. Es gibt Broker – und zumeist haben diese eine Offshore Niederlassung, was sie dann schwer zu fassen macht – die erst ab einem bestimmten Betrag oder einer bestimmten selten erreichbaren Quote, Auszahlungen erlauben. Dann ist es sehr schwer, auf sein bereits eingezahltes Kapital zurückzugreifen oder es sogar jemals wieder zurückzubekommen.

Auch sollte jeder Trader verstehen, dass er im Grunde genommen gegen seinen Broker arbeitet. Der Broker macht Geld, wenn der Trader falsch setzt. Wenn es zu einem Gewinn kommt, dann erhält der Trader einen bestimmten Prozentsatz als Prämie – oft sind es 75 Prozent oder mehr des Kapitals, die in eine Option investiert wurde. Im Verlustfall ist das investierte Geld verloren. Somit muss ein Trader, um langfristig im Gewinnbereich zu bleiben, mindestens 60 Prozent seiner Transaktionen erfolgreich abschließen.

Um Verluste minimal zu halten, wird geraten, pro Option nicht mehr als 5 Prozent der gesamten Einlage zu setzen. Verfügt man auf seinem Handelskonto also über einen Betrag von beispielsweise 1000 Euro, so sollte in keine Option mehr als 50 Euro investiert werden. Auf diese Weise werden die Risiken breit gestreut bzw. diversifiziert. Der Ausfall einer einzigen kleinen Option bedeutet dann nicht den Verlust der gesamten Einlage.

Wer sich über einen längeren Zeitraum mit dieser Art der Optionen beschäftigt, wird irgendwann feststellen, dass die Menge an Informationen und analysis-680567_960_720Kursen, schier unendlich ist und es immer schwieriger werden kann, den Überblick zu behalten. Online gibt es immer mehr Programme, die dazu dienen, aus diesen riesigen Datenmengen Informationen über mögliche Entwicklungen auf dem Markt zu extrahieren. Ihr Gebrauch ist erlaubt; schließlich nutzen auch die großen Bankenhäuser Logarithmen als Entscheidungsgrundlage. Bevor man ein solches Programm allerdings nutzt, muss abgeklärt werden, ob der Binäre Option Broker, mit dem man zusammenarbeitet, diese auch unterstützt und erlaubt.

Bei unserem Binäre Optionen Broker Test wurde BDSwiss der Testsieger. Den 2. Platz belegt 24option und den 3. Platz Anyoption.

Fazit

Digitale Optionen sind auf alle Fälle die beste und wohl auch einfachste Möglichkeit um im Finanzbereich erste Erfahrungen zu sammeln und verschiedenste Märkte kennenzulernen. Sie winken mit sehr hohen Gewinnpotentialen und auch die Verluste sind gedeckelt, da keine weiteren finanziellen Verpflichtungen bestehen. Es gibt auch Broker, die ihren Kunden eine Ausfallentschädigung bieten – meist in Höhe von 15 Prozent der gesetzten Geldsumme. Die Handlungsweise ist zunächst recht simpel und es ist nicht notwendig sich von Beginn an in komplexe Sachgebiete einzulesen.

Trotzdem sollte niemand vergessen, dass diese Optionen hochspekulativ sind. Und es ist sehr wichtig darauf zu achten, welchem der unzähligen Brokern man sein Vertrauen schenkt. Weitaus sicherer sind aktuell Tagesgeld oder Festgeldkonten, dafür ist aber die Rendite dort um vieles niedriger.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (24 Stimmen, 4,79 von 5)
Loading...